Systemanforderungen für World War Z: Aftermath

Zuletzt aktualisiert: 13 Juni 2021

Auf dieser Seite findest du die Systemvoraussetzungen für World War Z: Aftermath auf PC (Windows). Wir aktualisieren regelmäßig unsere Daten um dich mit den aktuellsten und genauesten Systemvoraussetzungen zu versorgen.

Unten findest du die Systemvoraussetzungen für World War Z: Aftermath an CPU, Betriebssystem, Grafik- und Soundkarte, benötigten Speicherplatz und mehr für alle unterstützen Plattformen.

Inhaltsverzeichnis

Kann mein PC World War Z: Aftermath ausführen?

Gemäß unseren Tests läuft es auf 56% der von Nutzern verwendeten PCs.
Zeige neueste Tests.

Testen Sie meinen PC für World War Z: Aftermath

Sysrqmts browser extension icon
Sie sind sich nicht sicher, welche Hardware Sie haben?
Installieren Sie unsere Chrome-Erweiterung , um diese Informationen automatisch auszufüllen.

  1. Rechtsklicke auf das Windows-Icon in der unteren linken Ecke deines Bildschirms
  2. Wähle in den Einstellungen ‘System’
  3. Der CPU-Name deines Computers steht in ‘Info > Gerätespezifikationen > Prozessor’

  1. Rechtsklicke auf das Windows-Icon in der unteren linken Ecke deines Bildschirms
  2. Wähle in den Einstellungen ‘Gerätemanager’
  3. In ‘Gerätemanager’ klickst du auf den Pfeil nahe ‘Anzeigenadapter’
  4. Im Drop-Down-Menü siehst du die GPU deines Computers

  1. Rechtsklicke auf das Windows-Icon in der unteren linken Ecke deines Bildschirms
  2. Wähle in den Einstellungen ‘System’
  3. Der RAM wird angezeigt unter ‘Gerätespezifikationen > Installierter RAM’

  1. Rechtsklicke auf das Windows-Icon in der unteren linken Ecke deines Bildschirms
  2. Wähle in den Einstellungen ‘System’
  3. Du siehst, ob du Windows 64 oder 32 Bit verwendest unter ‘Systemtyp’
  4. Du siehst die Version von Windows unter ‘Windows Edition’

Prüfen Sie, ob Sie diese beliebten Spiele auch ausführen können!

Preise

Du kannst World War Z: Aftermath direkt bei Steam oder auf einem der untenstehenden Marktplätze kaufen. Normalerweise sind Spiele auf Marktplätzen viel billiger, und du kannst bis zu 80% sparen! Prüfe die Preise unten:

Einkaufen Produkt Preis

Windows Anforderungen

Erfordert einen 64-Bit-Prozessor und Betriebssystem.

Systemanforderungen von World War Z: Aftermath für Windows
Mindestanforderungen Empfohlene Anforderungen
Betriebssystem
Betriebssystem
Windows 7
Betriebssystem
Windows 10
CPU
CPU
CPU
Intel Core i7-3970
RAM
RAM
8 GB
RAM
16 GB
Grafikkarte
Grafikkarte
Grafikkarte
DirectX
DirectX
Version 9.0
DirectX
Version 11
Netzwerk
Netzwerk
Breitband-Internetverbindung
Netzwerk
Breitband-Internetverbindung
Festplatte
Festplatte
45 GB
Festplatte
45 GB
Soundkarte
Soundkarte
Yes
Soundkarte
Yes

Minimale Systemvoraussetzungen für World War Z: Aftermath für Windows setzen mindestens Windows 7 als Betriebssystem voraus. Dein Prozessor sollte ein Intel Core i3-3220 / AMD A10-5700 oder besser sein. Mindestens 8 GB RAM werden benötigt. Bei der Grafikkarte sollte es Nvidia GeForce 650Ti / Intel 630 / Radeon HD 5870 sein. Du benötigst zudem 45 GB freien Speicherplatz um das Spiel zu installieren.

Wenn du die empfohlenen Systemvoraussetzungen einhalten willst für World War Z: Aftermath für Windows, benötigst du das Betriebssystem Windows 10. Die empfohlene CPU benötigt Intel Core i7-3970 oder Vergleichbares. Mindestens 16 GB RAM oder mehr werden empfohlen. Für die Grafikkarte — NVIDIA GeForce GTX 960 / AMD Radeon R9 280.

Details zum Spiel

World War Z: Aftermath ist der ultimative kooperative Zombie-Shooter und der nächste Evolutionsschritt des Original-Hits World War Z, der bis heute 15 Millionen Spieler begeistert hat. Bekämpfe Zombies in intensiven Story-Episoden an neuen, von Zombies heimgesuchten Orten auf der ganzen Welt.

Datum der Veröffentlichung
Juni 2021
Kategorien
Einzelspieler, Mehrspieler, PvP, Online PvP, Kooperativ, Online PvP, Plattformübergreifender Multiplayer
Genre
Action
Unterstützte Sprachen
Rollenspiel, Englisch*, Spanisch - Spanien, Traditionelles Chinsisch, Französisch, Italienisch, Deutsch, Koreanisch, Polisch, Portugiesisch - Brasilien, Simples Chinesisch
* Sprachen mit voller Audio-Unterstützung
Entwickler
Saber Interactive Inc
Herausgeber
Saber Interactive Inc
Offizielle Website
wwzgame.com
Support Website
[email protected]
Support Website
store.steampowered.com

FAQs

Was ist die Mindestsystemanforderung für World War Z: Aftermath?

Du kannst World War Z: Aftermath auf deinem PC ausführen, wenn er die folgenden Mindestanforderungen erfüllt. Du kannst es auch mit unserem kostenlosen Test-Tool überprüfen!

Die Mindestanforderungen für Windows sind:

Kann ich World War Z: Aftermath mit 6 GB RAM spielen?

Nein, das reicht nicht aus, um World War Z: Aftermath zu spielen. Der Mindest-RAM beträgt 8 GB.

Kann ich World War Z: Aftermath mit 8 GB RAM spielen?

Ja, World War Z: Aftermath kann mit 8 GB RAM ausgeführt werden. Es ist eine Mindestanforderung.

Wie viel RAM benötige ich für World War Z: Aftermath?

Du benötigst mindestens 8 GB RAM, um World War Z: Aftermath auf dem PC ausführen zu können aber 16 GB wird empfohlen.

:win_cpu ist eine Mindestanforderung, damit der PC World War Z: Aftermath ausführen kann.

Intel Core i3-3220 / AMD A10-5700 ist eine Mindestanforderung, damit der PC World War Z: Aftermath ausführen kann.

Wie viel Festplattenspeicherplatz benötige ich für World War Z: Aftermath?

Für die Installation des Spiels auf deinem PC ist mindestens 45 GB auf der Festplatte erforderlich.

Welche Grafikkarte wird für World War Z: Aftermath benötigt?

Du benötigst Nvidia GeForce 650Ti / Intel 630 / Radeon HD 5870 oder eine leistungsfähigere Grafikkarte.

Welche Windows-Version kann ich zum Spielen von World War Z: Aftermath verwenden?

Windows 7 oder höher.

Benötigt World War Z: Aftermath ein 64-Bit-Betriebssystem und einen 64-Bit-Prozessor?

Ja, dieses Spiel benötigt einen 64-Bit-Prozessor und Betriebssystem.

Welches DirectX benötige ich zum Ausführen von World War Z: Aftermath?

Version 9.0 oder höher ist für dieses Spiel erforderlich.

Kann ich World War Z: Aftermath auf meinem Laptop ausführen?

Ja, solange er die Mindestanforderungen oben erfüllt.

Wann ist das Veröffentlichungsdatum von World War Z: Aftermath?

Das Veröffentlichungsdatum von World War Z: Aftermath ist Juni 2021.

Neueste Tests

Sysrqmts browser extension icon
Hören Sie auf, für PC-Spiele zu viel zu bezahlen!
Sehen Sie mit unserer Browsererweiterung die günstigsten Preise im Steam Store.